131 Starter beim 27. Mulsumer Speckenlauf

speckenlauf2014 Der Wettergott hatte es beim diesjährigen Speckenlauf wieder gut mit uns gemeint: 131 Läufer und Läuferinnen starteten auf den 4 Strecken bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Auf den 900 Meter und 500 Meter Strecken gingen 25 Kinder an den Start und wurden bei der Siegerehrung mit Urkunden, Medaille und Give Away für ihre tollen Leistungen belohnt. Nachdem der 17 Uhr Zug nach Bremerhaven den Mulsumer Sportplatz passiert hatte, starteten die 10,5km und 5,3km Läufe mit dem traditionellen Startschuß von Klaus Nitsch aus Wremen. Auf der 5,3km Strecke hatte es Kim Jonah Bunjes vom LAV Bokel mit 18:29 Minuten am eiligsten. Auf dem zweiten und dritten Rang kamen Thorsten Unruh vom TSV Ihlienworth (18:50) und Tomas Walter vom TSV Neuenwalde (18:56 Minuten). Bei den Damen gab es einen Bokeler Doppelsieg: Kea Celine Bunjes und Hanna Sophie Eden waren nach 25:28 Minuten am Ziel und stellten das Organisationsteam vor die neue Herausforderung gleich zwei Siegerpokale zu vergeben. Drittplatzierte wurde Sabina Szabo von der SG Bremen-Marßel.

Über 10,5km siegte Markus Ratje aus Neuenwalder in einer Zeit von 37:47 Minuten. Platz zwei ging an Mario Schult vom TSV Wanna und dritter wurde Torsten Naue von der LG Bremen-Nord. Maren Huckschlag von der LG Bremen-Nord konnte sich mit einer Zeit von 46:57 Minuten den ersten Platz bei den Damen sichern. Es folgten Giesela Schneider-Endrowait (LAZ Iserlohn – 49:37 Minuten) und Dr. Verena Lieber (SV Blau-Weiß Bochum – 50:45 Minuten). Im Anschluß an die Läufe konnten sich die Läufer am legendär reichhaltigen Mulsumer Küchenbuffet stärken und verlorengegangene Kalorien wieder ausgleichen. Nach einer Tombola wurden alle Läufer mit Urkunden ausgezeichnet.

Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und freuen uns schon auf den 28. Mulsumer Speckenlauf am 25. Juli 2015.

Ergebnislisten aller Läufe nach Zeit
Ergebnislisten aller Läufe nach Altersklasse 

Share