Speckenlauf 2013 – Hitzige Rekorde mit Blitz und Donner

Start im Regen: Ein Novum in der Speckenlauf Geschichte

Start im Regen: Ein Novum in der Speckenlauf Geschichte

Das Wetter hatte den diesjährigen Speckenlauf voll im Griff: Nach angesagter Rekordhitze fing es kurz nach den Kinderläufen um 16 Uhr an zu gewittern, so dass der Start der 5,3km und 10,5km Läufe um 20 Minuten verschoben werden musste und im Regen stattfand: Der erste Speckenlauf mit Abkühlung von oben!
Die Umstände hinderten Magdalena Kotas allerdings nicht daran, den bestehenden Streckenrekord auf der 10,5km Strecke deutlich zu unterbieten.

Weiterlesen

Share

26. Mulsumer Speckenlauf am 27.07.2013

speckenlauf

Am 27. Juli 2013 findet der 26. Mulsumer Speckenlauf, alias „Die Hölle von Mulsum„, statt. Die 5,3km, 5,3km Nordic Walking und 10,5km Läufe starten um 17 Uhr, die Kinderläufe über 500m und 900m starten um 16 Uhr.

Zur Ausschreibung 
Zum Anmeldeformular Die Voranmeldung ist beendet – Nachmeldungen können aber bis 16:30 Uhr direkt vor Ort vorgenommen werden!

Share

22 Mulsumer Läufer beim Wremer Deichlauf – interner Doppelerfolg für Endrowait

no images were found

Am 1. Juli fand der diesjährige Deichlauf des TuS Wremen 09 bei leider immer noch nicht angemessenen Temperaturen statt. Auf der 5km Strecke hatte der TSV Mulsum 22 Läufer im Starterfeld. Das (interne) beste Ergebnis erzielte bei den Männern Matthias Endrowait mit 21:46, bei den Frauen war es Martje Endrowait mit 25:51.

Hier die Ergebnisse der Mulsumer Läufer…  Weiterlesen

Share

Osterlauf in Wanna ist orange

Heute fand in Wanna der diesjährige Osterlauf statt. Gut, das Wetter hätte besser zu einem Weihnachtslauf gepasst, aber wir von Tanjas Lauftreff sind ja nicht wählerisch, was das Wetter betrifft.

no images were found

 Mit 12 Läufern ist der TSV Mulsum an den Start der 3,5km Strecke gegangen und (fast) alle Läufer hatten das neu erworbene, knallorangene, Lauf Shirt von „Tanjas Lauftreff“ über die Winterlaufklamotte gestreift, so dass wir bei der hiesigen Läufergemeinde auf uns aufmerksam machen konnten 🙂

Weiterlesen

Share